Was bedeutet Lage

Die häufigsten Begriffe der Immobilen Branche verständlich erklärt.

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z |

Lage - Was bedeutet das?

Die Lage einer Immobilie gehört neben der Ausstattung zu den wichtigsten Merkmalen. Eine gute Lage ist der entscheidende Faktor für die Wertstabilität eines Objektes und verspricht zudem einen guten Wertzuwachs. Gerade für einen Wohnungskauf als Kapitalanlage ist dies besonders wichtig. Die Lage ist dabei nicht zu verwechseln mit dem Standort. Der Standort kann beispielsweise allgemein eine Großstadt sein und wird auch als Makrolage bezeichnet. Eine attraktive Lage wiederum ist ein bestimmter Bereich innerhalb dieses Standortes, die sogenannte Mikrolage.

C - Wie Courtage bis Courtage

J - Wie Jahresabrechnung bis Jahresrohmiete

K - Wie KfW-Darlehen bis Kündigung

P - Wie Pacht bis Pacht

R - Wie Reihenhaus bis Rücktrittsklausel

T - Wie Teileigentum bis Tilgungsstreckung

U - Wie Unbedenklichkeitsbescheinigung bis Untermieter

Ö - Wie ÖBVI bis ÖBVI

Gemeinsam echte Werte schaffen.

Logo SystemImmo und HNG AG

HNG Verwaltungs AG
Frankfurter Strasse 10 & 12
65189 Wiesbaden

Facebook
Youtube
Christian Dannat

Ihr Ansprechpartner:

HNG Verwaltungs AG

Christian Dannat
Tel +49 (0) 172 40 26 343

Interessante Artikel, Themen und Links
als Erster erhalten.

Kostenfrei und unverbindlich.

Newsletter anmelden