Das Magazin


Zum Artikel: Leipzig 10.05.2016

Leipzig

Magazin: Immobilien zur Kapitalanlage
Steven Schmidt

Das Konzept der IQ Apartments ist in Leipzig neu und einzigartig . Weiterhin bestechen sie durch ihre Lage. Sie entstehen in Fußläufigkeit zur Universität und der Universitätsklinik in der Liebigstraße (650m). In die Leipziger Innenstadt, wo auch der Hauptcampus der Universität liegt, sind es nur 1800m und zu den geisteswissenschaftlichen Fakultäten und der Universitätsbibliothek ca. 3000m. Das Gesamtobjekt besteht aus einem 5-geschossigen Wohngebäude. Gebaut wird mit Blick in die Zukunft: Die Gebäude erreichen die Energie-Effizienzklasse „KfW 55“, was sich dauerhaft in entsprechend niedrigeren Betriebskosten auszahlt.

Die IQ Apartments werden von Anfang an von professionellen Händen betreut. Um die Vermietung und die Verwaltung kümmert sich ein erfahrener Vermietservice, ein Hausmeisterservice übernimmt sämtliche alltägliche Aufgaben. Um die Details brauchen Sie sich nicht zu kümmern.

Alle 82 Wohnungen werden barrierefrei gebaut und sind über einen Aufzug bequem zu erreichen. Für die Bewohner der IQ Apartments werden PKW- und Fahrrad-Stellplätze geschaffen. Außerdem stehen Gemeinschaftsflächen für regen Austausch und Kommunikation zur Verfügung. In der Party-Lounge und auf dem Grillplatz im Innenhof kann man sich nach einem Tag an der Universität mit anderen entspannen.

Ein voll ausgestatteter Waschsalon erspart die eigene Waschmaschine. In den Appartments überwiegen bodentiefen Fenster die für eine helle und freundliche Atmosphäre sorgen. Hier lässt es sich gut leben und studieren. Gleichzeitig wird dem gestiegenen Anspruch an Komfort und Service entsprochen.

Die vollmöblierte Apartments lassen sich leicht vermieten und sind für Studenten ideal. Insgesamt bieten die IQ Apartments ein intelligentes und attraktives Investment.



Das könnte Sie auch interessieren

Beiträge laden