Das Magazin


Zum Artikel: Leipzig 15.10.2015

Leipzig

Magazin: Immobilienstandort
Stefan Schreiber

Leipzig feiert dieses Jahr 1000 Jahre Ersterwähnung - und zeigt sich in einem strahlendem Gewand. Hat man Leipzig noch nicht gesehen, so wird es höchste Zeit. Hier präsentiert sich eine Stadt mit langer geschichtlicher Tradition und modernem Lifestyle in ganz besonders sympatischer Art.

Erreicht man Leipzig über den Bahnhof, so wird man von einem pompösen Bauwerk empfangen. Leipzig hat den größten Kopfbahnhof Europas. Die direkt anschließende Altstadt, lässt Besucher durch sämtliche architektonische Epochen reisen. Leipzigs Architektur ist geprägt von Gründerzeithäusern, die den Charme der Stadt ausmachen. Hier kann man sich treiben lassen, bis man in einem der vielen grünen Parks der Stadt gelandet ist, um sich etwas auszuruhen. Zahlreiche grüne Wiesen und Parkflächen, Flüsse, Bäche und Seen machen Leipzig zu einer grünen Oase.

Doch auch in Bezug auf Kunst und Kultur scheint Leipzig heute wie früher ein Magnet für angesagte Künstler zu sein. Die Leipziger Kulturszene ist bekannt für ihre außergewöhnlichen Projekte und Ideen. Es gibt unzählige Theater, Film- und Musikfestivals. Als Musikstadt hat Leipzig eine große Tradition und eine lebendige Gegenwart mit internationalem Ruf. Hier wirkten unter anderem Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Robert und Clara Schumann, Richard Wagner, Gustav Mahler und Edvard Grieg. Das Gewandhaus, die Thomaskirche und die Oper begeistern heute mit weltberühmten Ensembles. Ebenso gilt Leipzig als die Kabaretthauptstadt Deutschlands.

In der internationalen Kunstszene ist Leipzig als Zentrum der bildenden und angewandten Künste anerkannt und mit ihrer Vielzahl an Galerien und Museen ein Besuchermagnet. Die Spinnerei, ein ehemaliges Industriegelände, bildet für gut 100 Künstler, wie z. B. Neo Rauch oder Tilo Baumgärtel, Designer, Architekten und Galeristen ein einzigartiges Arbeitsumfeld.

Als traditionsreiche Universitätsstadt ist Leipzig mit seinen vielen Studenten jung und frei geblieben. Mit ihren restaurierten historischen Messepalästen und Passagen, Geschäfte, Restaurants und zahlreichen Cafés lädt Leipzig zum Bummeln und Verweilen ein. Als dynamische Wirtschafts- und Kulturmetropole Mitteldeutschlands ist sie ein gefragter Treffpunkt für internationale Kongresse. Das merkt man auch am Immobilienmarkt, Baulücken im begehrten Waldstraßenviertel werden schnell geschlossen, Altbauten an der Eisenbahnstraße saniert. nur noch 7 % aller Wohnungen stehen leer. Leipzig hat aktuell 556.017 Einwohner (Stand 06.2015) Damit stieg die Einwohnerzahl seit der Jahresmitte 2014 um 12.388 Personen. Diese Stadt zieht einfach jeden in ihren Bann.



Das könnte Sie auch interessieren

Beiträge laden