Lage

Lage

Lage

Die Lage einer Immobilie gehört neben der Ausstattung zu den wichtigsten Merkmalen. Eine gute Lage ist der entscheidende Faktor für die Wertstabilität eines Objektes und verspricht zudem einen guten Wertzuwachs. Gerade für einen Wohnungskauf als Kapitalanlage ist dies besonders wichtig. Die Lage ist dabei nicht zu verwechseln mit dem Standort. Der Standort kann beispielsweise allgemein eine Großstadt sein und wird auch als Makrolage bezeichnet. Eine attraktive Lage wiederum ist ein bestimmter Bereich innerhalb dieses Standortes, die sogenannte Mikrolage.

Die Mikrolage ist durch eine Anzahl von Qualitätsparametern gekennzeichnet. Zu diesen Parametern gehören unter anderem die direkte Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr, schnelle Erreichbarkeit der Geschäfte des täglichen Bedarfs, Zustand der Objekte in der direkten Umgebung hinsichtlich Pflege und Sanierung oder auch die Gleichmäßigkeit der Mieten im Umfeld. Zudem qualifiziert sich eine gute Lage durch einen angemessenen und stabilen Preis. Dies bedeutet, dass ein Objekt, das heute zu einem Preis X gekauft wird, in einigen Jahren mindestens zu demselben Preis, besser zu einem höheren verkauft werden kann.

Eine gute Lage bedeutet nicht, dass sie eine maximale Zentralität am Standort haben muss. Ein Wohnungskauf direkt am Hauptbahnhof von Frankfurt ist sicherlich weniger wertstabil, als eine Kapitalanlage in begehrten Stadtteilen von München, Wiesbaden oder Heidelberg.

Die ideale Lage für einen Wohnungskauf als Kapitalanlage kann aber auch von der Zielgruppe der Mieter abhängig sein. Junge Studenten werden beispielsweise andere Bedürfnisse an das Umfeld stellen, als Senioren.

Vortreffliche Lagen sind z.B. die Bundeshauptstadt Berlin oder das Wirtschaftsgebiet Rhein-Main mit den beiden Landeshauptstädten Mainz und Wiesbaden, der Wirtschaftsmetropole Frankfurt und den umliegenden Einzugsgebieten.

Hier werden in den nächsten Jahrzehnten Menschen aus eher ländlichen Gebieten hinziehen. Für sie kommt wirtschaftlich vor allem eine Wohnung zur Miete in Betracht. Bereits heute leben ca. 45% der Menschen in wirtschaftlichen Ballungsgebieten, diese Zahl soll 2050 sogar 68% betragen, ein weltweiter Prozess.

Dementsprechend empfiehlt es sich, Wohnungen zur Kapitalanlage, als für die Altersvorsorge in einer stabilen Lage zu erwerben.

Lage

Februar 2020

Interessante Artikel, Themen und Links als Erster erhalten.

Kostenfrei und unverbindlich.

Gemeinsam echte Werte schaffen.

Logo SystemImmo und HNG AG

HNG Verwaltungs AG
Frankfurter Strasse 10 & 12
65189 Wiesbaden

Facebook
Youtube
Interessante Artikel, Themen und Links
als Erster erhalten.

Kostenfrei und unverbindlich.

Newsletter anmelden