Das Magazin


Zum Artikel: Hanau- Preisgekrönte Stadtentwicklung 30.05.2016

Hanau- Preisgekrönte Stadtentwicklung

Magazin: Immobilienstandort
Steven Schmidt

Im September 2015 wurde einer der Meilensteine der Hanauer Stadterneuerung vollzogen. Es wurde das Einkaufszentrum „Forum Hanau“ eröffnet. Das Forum sehen die Hanauer als Leuchtturmprojekt ihres Innenstadtumbaus, wie der Leiter für Stadtentwicklung in Hanau Martin Bieberle sagt. Rund 600 Millionen Euro wurde mit Investorenhilfe aufgewendet. Der Innenstadtumbau der Stadt Hanau ist bundesweit beispielgebend. Es ist der größte innerstädtische Umbau einer westdeutschen Stadt seit vielen Jahrzehnten. 2008 wurde mit der Neugestaltung der Innenstadt begonnen - Ende 2015 wurde sie so gut wie fertiggestellt. Neben dem Einkaufszentrum ist auch der Marktplatz vor dem historischen Rathaus mit dem Denkmal der Gebrüder Grimm umgestaltet worden. Das hatte den schönen Nebeneffekt, dass auch viele Hausbesitzer ihre Gebäude saniert haben. Gleichzeitig wurden viele Wohnungen der 50er Jahre durch moderne ersetzt. Insgesamt sind 350 neue Wohnungen entstanden, denn Hanau wächst. Seit 2010 sind 4500 Neubürger hinzu gekommen.

Ebenso gibt es ein neues Kino, einen neuen Busbahnhof, ein Medienzentrum mit einer neuen Stadtbibliothek, die das Herzstück des Kulturforums bildet. In Hanau spricht man von der schönsten Bibliothek Deutschlands.

Und eben diese neue Innenstadt und der Prozess des Wettbewerblichen Dialogs sind 2016 dann ausgezeichnet worden mit dem Immobilienmanager-Award in der Kategorie Stadtentwicklung.

Das renommierte Fachmagazin Immobilienmanager zeichnet einmal im Jahr herausragende Projekte aus. In der Urteilsbegründung heißt es: „Durch die Gliederung in fünf solitär wirkende Baukörper entstand eine eigene Städtebauliche Sprache. Die so geschaffene Blick- und Wegbeziehungen verbinden zentral über das Forum die Altstadt mit der Neustadt.

Nach 2.650 Tagen entwickeln, planen und bauen gibt es 600 neue Arbeitsplätze, 90 neue Geschäfte und Gastronomiebetriebe auf 22.000 Quadratmetern Shoppingfläche, 750 neue Parkplätze und 690 Meter neue Regale in Hessens modernster Bibliothek.

Mit den Worten Martin Bieberles ist Hanau: “Unter den Städten des Rhein-Main-Gebiets „wieder kampagnefähig“ geworden“.



Das könnte Sie auch interessieren

Beiträge laden